Ceva Technologies

Ein kunststoffverarbeitender Betrieb
aus den Ardennen mit gesunder
Größe und menschlichen Werten

CEVA TECHNOLOGIES ist seit 1997 als Spezialist im Ein- und Mehrkomponenten-Spritzgießverfahren tätig und beliefert eine Vielzahl von Branchen mit Zierelementen: Automobilindustrie, produzierendes Gewerbe, Bauindustrie, Energiewirtschaft, Eisenbahnindustrie, Hersteller von Beleuchtungskörpern, Alternativmedizin Maschinenbau, Säuglings- und Kinderpflege, Freizeitindustrie, Verpackungsindustrie, Weinbau und Aquaristik. Wie können alle existierenden Thermoplaste (PA, PP, ABS, PE usw.) verarbeiten und beherrschen Biomaterialien (PLA, PHA usw.)

1997 - 2007
2004 - 2012
2012 - 2016
2017 - 2019
Heute

60

Millionen gefertigte Teile pro Jahr

7

% Investitionsquote

6,5

Millionen Euro Umsatz

400

T Spritzgießmaterial pro Jahr

Unser Kapital

Unsere Mitarbeiter-
innen
und Mitarbeiter.

Seinen Erfolg verdankt CEVA TECHNOLOGIES vor allem seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Deshalb praktiziert CEVA TECHNOLOGIES partizipatives Management und ist stets für Vorschläge und Ideen seiner Beschäftigten offen. Die Wertschätzung des Einzelnen steht im Mittelpunkt des Unternehmens.

Unser Team engagiert sich in der Zusammenarbeit mit den Kunden und Partnern auf deontologischer Weise, d.h. hat die Beziehungen von hoher Qualität und eine beiderseitige Zufriedenheit in einem ständigen Verbesserungsprozess im Blick.

Unsere Stärke

Unsere
Werte.

Eine gemeinsame Vision
Transparenz
Aufmerksamkeit und Anpassungsfähigkeit
Reaktionsschnelligkeit und Effizienz
Achtung menschlicher Werte

Unser Ziel

Zufrieden-
stellung.

Kunden
Mitarbeiter
Nachhaltige Strukturentwicklung

Unsere Säule

Schulung .

Die Schulung unseres Teams bildet ein wesentliches Element unserer Unternehmenspolitik. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter verfügt nicht nur über die technischen Kompetenzen und das Fachwissen, um seine Aufgaben gut auszuführen, sondern auch um sich auf Veränderungen im Unternehmen und auf dem Markt anzupassen.

Monatlichen Besprechungen erlauben jedem, seiner Kreativität Ausdruck zu verleihen. Der Ideenaustausch ist Teil unseres ständigen Verbesserungsprozesses. Unsere relevantesten Ideen werden aufgegriffen und im Unternehmen umgesetzt.

Qualitätssicherung bei CEVA .

ISO 9001
IATF 16949
ISO 9001

ISO 9001

Die von unserer QM-Abteilung durchgeführten Maßnahmen sowie eine regelmäßige Kontrolle unseres kompletten Fertigungsstandorts sind Ihre Garantie für die volle Beachtung Ihrer Erwartungen.

Außerdem arbeiten wir gemäß der ISO 9001 Norm und setzen uns in einem ständigen Verbesserungsprozess für Ihre volle Kundenzufriedenheit ein

IATF 16949

IATF 16 949

CEVA TECHNOLOGIES verfügt über eine Zertifizierung nach IATF 16949, einer technischen Spezifikation in der Automobilindustrie. Sie integriert zusätzliche, für die Automobilindustrie spezifische Anforderungen und nimmt dabei die im Alltag bereits praktizierten Vorgaben der Normenreihe ISO 9001 auf.

Schlanke
Produktion.

Schlanke Produktion, Lean Manufacturing, basiert auf den kontinuierlich verbesserten Produktionsprozessen, die Wiederverwendung von Ausschussmaterial, das Ziel einer völligen Abfallvermeidung sowie eine Optimierung der Produktion. Dieses von Toyota entwickelte Konzept hat drei Ziele: Gewinn, Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterzufriedenheit.

2011 hat CEVA TECHNOLOGIES bei einem Beratungsunternehmen angefragt, dass auf die Produktionsverbesserung und Leistungssteigerung durch die Einführung einer Lean Manufactoring Strategie spezialisiert ist.

Der Schüssel zu einem erfolgreichen Lean-Manufacturing ist menschlicher Natur. Die Motivation unseres Teams und dessen Akzeptanz der Veränderungen haben uns einen Übergang zum Lean-Prinzip und dessen guter Alltagspraxis ermöglicht.

Plan

– Planung
– Analyse
– Verständnis der eigentlichen Problemursache

Act

– Validierung der allgemeinen Lösung
– Beginn eines weiteren Zyklus im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung

Do

– Benennung der Lösungen
– Validierung derselben anhand eines Pilotprojekts

Check

– Überprüfung der Ergebnisse
– Messung und Beurteilung der erzielten Verbesserungen

Deutschland.

Zur Weiterverfolgung unserer internationalen Entwicklung dient uns unserer Vertriebsniederlassung in Deutschland, mit der wir uns in nächster Nähe zu unseren wichtigsten Kunden platzieren.

Serbien
(DEETAPLAST).

Maschinenpark: Monoinjektionsverfahren: 6 Maschinen: 100 t / 120 t / 150 t x 2 / 160 t / 250 t

IATF-zertifiziert

Dieser Produktionsstandort bietet Lösungen für Spritzgieß-Fertigteile, fertig montierte Teile und Teilbaugruppen. Zwischen Frankreich und Deutschland ist ein Logistics Loop eingerichtet und ermöglicht schnelles Handeln bei Bedarf im jeweiligen Nachbarland.

Unsere Standorte .

Frankreich

26 bis rue Joliot Curie
B.P. 09
08440 VIVIER-AU-COURT

Kontakt

Serbien

Vuka Karadzica 70
Kikinda

Kontakt

Deutschland

Walter Kolb Str. 9-11
60594 Frankfurt am Main

Kontakt